Workshops und Seminare zu den Themen Photographie, Bildsprache und anverwandten Themen werden nach Aktivitätsschwerpunkten und Kundenbedürfnissen individuell und zeitlich flexibel entwickelt und angeboten.

Manfred Fabian Pichlbauer verfügt über eine mehrjährige Erfahrung als Workshopleiter für Werbeagenturen, Fotofachhandel und die Industrie.

Die Workshops können als Einzel- oder als Gruppentrainings (limitierte Teilnehmeranzahl) angeboten werden.

Nachstehende Beispiele von konkreten Themenvarianten wurden bereits und können auch künftig angeboten werden:

• "Have fun with your digital camera"
• "Basisbetrachtungen zur Photographie"
• "Photographisches Praktikum"
• "Canon - Produktpräsentationen"
• "Olympus - Produktneuheiten"
• "Panasonic - Produktneuheiten LUMIX"
• "Panasonic - Produktneuheiten CAMCORDER"
• "Panasonic - Schulungstour G1 (Micro Four Thirds System)"

Teilen Sie uns Ihre Workshopwünsche mit und wir werden sie nach Möglichkeiten in unsere Konzepte einarbeiten bzw. neue Themen anbieten.
Nachstehend Beispiele für Workshopinhalte:

"Schule des Sehens – objektives (verallgemeinertes) versus subjektives (individuelles) Sehen“
:  
Das Konzept dieses Workshops hat als Inhalte, die Steigerung der Sensibilität der Wahrnehmung und die Vermittlung der Kenntnisse der Bildkomposition zur Steigerung der Bildqualität. Anhand von praktischen Beispielen und von Bildanalyse wird in der Gruppe die Thematik der Bildgestaltung eingehend behandelt. Individuelles Sehen soll geschärft, entwickelt, trainiert werden. Gängige Kompositionsgesetze erkannt, verändert und individuell-kreativ weiterentwickelt werden. Ergänzend zu hilfreichen Tips zur Bildkomposition und ihren Lehren wird insbesondere das individuelle Sehen durch aktives Arbeiten sensibilisiert. Konkrete Aufgabenstellungen, zb. Porträtaufnahme, Landschaftsfoto, Produktfoto, etc. und vor allem die Einbettung dieser standardisierten Sujets in Bild- und Themenkonzepte werden erarbeitet, geübt und analysiert.

"Ausgewählte photographische Praxisaufgaben und Ergebnisanalyse“:
Anhand von konkreten Aufgabenstellungen, zb. Portraitaufnahme, Landschaftsfoto, Produktfoto, etc. werden Fotoanwendungsbereiche besprochen und geübt.

"Haben Sie Spass/Freude mit Ihrer Digitalkamera“:
Ein besseres Verständnis und Kenntnisse der Fotografie und der Digitalkameras erhöhen die Qualität der Ergebnisse des Fotografierens – die Qualität Ihrer Aufnahmen. Hier sollen einführend die Grundlagen der Fotografie vermittelt werden. Darauf aufbauend werden die Vorteile der Digitalfotografie, Kameratypen, Leistungskomponenten von Digitalkameras, Überblick über das Marktangebot, etc. vermittelt. Neben den hard facts folgen Betrachtungen der soft skills, also persönliche Dispositionen. Abrundend erfolgt eine Erläuterung des digitalen workflows, also der Stationen, die ein Foto von der Auslösung bis zur Ausfertigung und Präsentation durchläuft. Kurz gesagt, welche Schritte müssen gemacht werden, um von der Idee zum fertigen Foto zu gelangen.
© Manfred Fabian Pichlbauer PHOTOGRAPHY /+43 650 680 8118/ Email